Hozz magaddal még egy osztályt ajánlat

feltétel: 2 osztály, osztályonként min. 20 fő, min. félpanzió

20% kedvezmény

részletek >>
Osztálykiránduló lézerharc csomag

2 éj szállás, félpanzió, mosatás, IFA, 1 óra lézerharc (25% kedvezménnyel)

8.100 Ft/fő

részletek >>

Fahrradtouren, Wanderungen

Unsere Herberge ist auch eine gute Wahl für diejenigen, die sich aktiv erholen möchten, da es in der Gegend zahlreiche Fahrrad- und Wanderwege zu finden sind.

Die Natur zu entdecken, die Berge zu erobern, im Wald zu spazieren während man die Vögel singen hört: alle diese Aktivitäten sind unvergessliche Erlebnisse, und auch gesunde! Während der Touren kann man die Sehenswürdigkeiten der Umgebung entdecken, und auch neue Freundschaften schließen und mit Freunden lange Gespräche führen, wofür im Alltag oft die Zeit fehlt.

Die West-Balatoner Region ist eine der schönsten Regionen von Ungarn, wo verschiedene Landschaften, geologische Formationen, eine Vielzahl Naturschätze die Naturliebhaber erwarten. Die markierten Touristenwege in den Wäldern des Keszthelyer Gebirges laden einen zum Wandern ein. Die Aussichtpunkte belohnen die Wanderer mit wunderschönem Panorama, die Quellen mit frischem Wasser. Der Lehrpfad zeigt Besuchern die hier lebenden seltenen Pflanzen- und Tierarten. Die Blaue Wanderroute des Landes führt durch Gyenesdiás, diese und andere Wanderwege führen kreuz und quer auf dem Keszthelyer Gebirge und zu Büdöskút.

Für Radfahrer stehen ruhige Waldwege, und auch ausgebaute Fahrradwege zur Wahl. Der Balatoner Fahrradweg verbindet die Strände und viele Sehenswürdigkeiten der Gegend, so kann man die Umgebung in Sicherheit genießen. Wer sein Fahrrad nicht mit sich bringen möchte, findet in Gyenesdiás viele Fahrradverleihe. Wir stehen Ihnen mit Fahrradkarten, Wanderangeboten und Tipps gerne zur Verfügung.

Sehenswürdigkeiten von Gyenesdiás >>

Sehenswürdigkeiten der umliegenden Ortschaften >>

Roma és hátrányos helyzetű nyári tábor

Nóri mindig mindenhol ott van, segít, hogy minél kényelmesebben és jobban érezzük magunkat. Feri bá, a szakács, mindazt, amit szeretnek a gyermekek, a nyolc nap alatt megfőzi nekik. Beül közénk, mesél a sport múltjáról, hogy masszőr volt a férfi vízilabda válogatottnál. Tomi a "tulaj fia" - így szólítjuk szeretetből - velünk van minden programban és ő is ifivezetővé vált a hat év alatt.

Lőke Józsefné - táborvezető
Vadóctanya Ifjúsági Tábor Gyenesdiás